Silke Lazarević
neue Wege im Schmuckdesign
Echtes Pergament [english version below]

Pergament, unter Spannung getrocknete Tierhaut, hat mir ein ganz neues Arbeitsfeld eröffnet. Aufgrund seiner Langlebigkeit löste es etwa 250 nach Chr. das Papyrus als Trägermaterial für Schriften ab.Ich verarbeite Häute von Kalb und Ziege, die je nach Verarbeitungsprozess durchscheinend oder nahezu weiß sind.

Das Material ist federleicht, formbar, sehr beständig, reißfest und gut zu färben. Wie jedes Naturmaterial folgt es seinen eigenen Gesetzmäßigkeiten. Der Zufall ist ein ständiger Begleiter, welcher der Gestaltung oft ganz neue Impulse gibt. Mich fasziniert der Kontrast von Körper und Fläche, Positiv und Negativformen, das Spiel mit Volumen und Leichtigkeit, Licht und Schatten, Durchbrüchen und geschlossenen Flächen.
pergament01 pergament02 pergament03 pergament04
Parchment

Parchment is a very traditional material that has been used for written documents since 250 p.Chr. and replaced papyrus because of its durability. The skins of calfs and goats are dried under tension in a very delicate process. The material has various great qualities and as it is a natural product, it always follows its own legality: the coincidence, which is part of the process of work, is a great inspiration to me.

I am fascinated by the contrast of shapes and surfaces, positive and negative forms, the contrasts of volume and lightness, light and shadow, perforations and unblemished parts.